--> 2014

Gemeinsame Übung auf der römischen Villa in Borg


Am Montag, den 28.07.2014 nahmen wir an einer gemeinsamen Übung auf dem Gelände der römischen

Villa mit den Kameraden aus Borg, Büschdorf und Eft-Hellendorf teil.


Hintergrund der Übung war die räumlichen Gegebenheiten der Villa kennen zu lernen und die Wasserversorgung

einmal zu testen.


Auf der Anfahrt zum Übungsobjekt konnte bereits aus der Ferne eine massive Rauchentwicklung festgestellt

werden. Der ersteintreffende Lbz. Oberleuken-Keßlingen-Münzingen übernahm den Innenangriff inkl.

Menschenrettung und wurde hierbei vom Lbz. Borg unterstützt.


Die erste Wasserversorgung wurde mittels LF und Tanker sichergestellt. Im zweiten Step wurde mittels

Tragkraftspritze sich der Hauseigene Teich zu Nutze gemacht. Nach Eintreffen der Kameraden aus Büschdorf

und Eft-Hellendorf wurde eine zusätzliche Wasserversorgung mittels Versorgung über lange Wegestrecke

aus der Leuck aufgebaut.


Nach einer dreiviertel Stunde waren alle Verletzten gerettet und alle Feuer gelöscht. Alles in allem eine sehr

interessante Übung, aus der sich sicherlich noch einige Erkenntnisse gewinnen lassen.


Die anschließende Besprechung mit allen Beteiligten fand ebenfalls auf dem Gelände der Villa statt.

Wir möchten uns auch auf diesem Wege noch einmal bei den Mitarbeitern der Villa für die Mühen,

sowie für Speis und Trank noch einmal recht herzlich bedanken!




Login